Wie das Geschwisterkalb unser Leben umkrempelt

Kuh & Kalb und ganz viel (Geschwister)Liebe!

Geschwisterkalb niederfelder biohof
Kuschelzeit der Geschwistertiere

Ein Rind gibt Milch, sobald es das erste Kalb geboren hat. Dann wird eine Färse zur Kuh und die erste Laktation startet.

Im Laufe einer Laktation verändert sich die Milchmenge und die Zusammensetzung der Milch. Anfangs ist das Kolostrum sehr fett und enthält viele Immunglobuline, um dem Kalb einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Diese Milch wird nie in Verkauf gebracht, sondern gehört dem Kalb.

Unsere Kälber dürfen nach der Geburt mit ihren Müttern zusammen bleiben und selbständig am Euter trinken. Dabei trinken sie ad libitum, d. h. so viel und so oft und wann sie wollen. Werden sie älter, gibt es bestimmte Milch- und Kuschelzeiten.

„Wie das Geschwisterkalb unser Leben umkrempelt“ weiterlesen

9 gute Gründe für 2020

Der etwas andere Jahresrücklick

Ein chaotisches, turbulentes Jahr 2020 geht zu Ende. Das Jahr hatte viele Unsicherheiten, Ups and Downs und wird uns allen auf die eine oder andere Weise vermutlich den Rest unseres Lebens in Erinnerung bleiben. Es war wie in jedem anderen Jahr jedoch nicht alles schlecht, sondern es gab auch schöne Momente.
Hier gibt’s einen Rückblick auf das vergangene Jahr mit unseren Instagram „Best 9“ des Jahres 2020.

„9 gute Gründe für 2020“ weiterlesen